Die Flaschenpost – Eine spannende Reise zum Meer

Zwei Geschichten in einem Buch

Farbenfrohe und kindgerechte Illustrationen

Interaktiver Lesespaß, der die Fantasie anregt

Jetzt bestellen:

Suchst Du nach einem Weg, die Lesefreude Deines Kindes zu wecken und seine Fantasie zu fördern?

Mit dem Wendebilderbuch „Die Flaschenpost“ tauchen Kinder in zwei spannende Geschichten ein, die die Kreativität entfesseln und die Freude am Lesen stärken. Zudem erleben Kinder die Geschichten aus zwei Perspektiven, was die Fantasie anregt.

Meike Adelmann wurde 1982 in Schwelm (Westfalen) geboren und hat Architektur in Kassel studiert.

Nach vielen Jahren Tätigkeit als Architektin hat sie den Weg als Autorin und Illustratorin eingeschlagen.

Sie lebt mit ihrem Mann und ihrer Katze in Gudensberg in Nordhessen.

Mit ihrem ersten Wendebilderbuch „Die Flaschenpost“ möchten Sie die Fantasie von Kindern anregen, ihre Neugier auf Bücher wecken und Kinder dazu ermutigen, die Geschichte mit eigenen Worten und Bildern fortzusetzen.

Die Flaschenpost” ist mehr als nur ein Kinderbuch. Es ist ein spannendes Leseerlebnis, das Lesen zu einem aktiven und fantasiereichen Abenteuer macht.

Es fördert nicht nur die Lesekompetenz, sondern auch die Fähigkeit, Geschichten aus verschiedenen Perspektiven zu sehen.

Zudem fördert es die Vorstellungskraft, regt die Kreativität an und weckt das Interesse am Lesen.

Kurzbeschreibung:

Ein Wendebuch mit zwei Geschichten in einem Buch: Die Geschichte von Tim, der eine Flaschenpost abschickt und die Geschichte von Mia, die diese Flaschenpost im Urlaub am Meer findet. Ein liebevoll und kindgerecht illustriertes Wende-Bilderbuch in warmen Farben – für alle, die Urlaub, Strand und Meer lieben.

  • Zwei Geschichten in einem Buch
    “Die Flaschenpost” ist ein spannendes Abenteuer, das aus zwei Perspektiven erzählt wird. Durch das kreative Wendebuch-Format treffen sich beide Geschichten in der Buchmitte, wo auch das Geheimnis der Flaschenpost gelüftet wird.
  • Farbenfrohe und kindgerechte Illustrationen
    Jede Doppelseite ist vollflächig illustriert mit warmen Sommerfarben und in einem kindgerechten Zeichenstil. Die detaillierten Bilder laden zum Erkunden und Verweilen ein, und das gut gewählte Text-Bild-Verhältnis macht das Buch für die Altersstufe besonders ansprechend.
  • Interaktiver Lesespaß, der die Fantasie anregt
    “Die Flaschenpost” ist mehr als ein gewöhnliches Kinderbuch. Es regt zum Nachdenken und zur Interaktion an. Das Ende der Geschichte fördert die Kreativität und ermutigt Kinder, die Geschichte weiterzuerzählen.

Und im Buchumdrehen
seid ihr am Meer
🙂

Häufige Fragen:

Dieses Wendebilderbuch ist ideal für Kinder ab 3 Jahren.

Es ist ein Buch, das von beiden Seiten gelesen werden kann. Es enthält zwei Geschichten, die sich in der Buchmitte treffen und miteinander verflochten sind.

Es regt so die Kreativität der Kinder an und lässt zudem die Geschichten aus zwei Perspektiven betrachten.

Ja, es eignet sich hervorragend für den Einsatz im Unterricht, um Lesekompetenz und kreatives Denken zu fördern. Zudem gibt es entsprechendes Schulbegleitmaterial.

Ja, die verständliche Sprache und die kurzen Texte machen es auch für Leseanfänger attraktiv.

„Die Flaschenpost” fördert die Kreativität, Lesekompetenz und emotionale Intelligenz Ihres Kindes durch eine Vielzahl ansprechender Nebenhandlungen im gesamten Buch.

Absolut! Die Illustrationen sind farbenfroh, lebendig und kindgerecht.

Das Buch ist online verfügbar und in Buchhandlungen bestellbar.

Auf jeden Fall! Das Buch ist als Geschenk für Kinder im Alter zwischen 3 und 7 Jahren geeignet.

Jetzt bestellen:

Scrolle weiter nach unten, um einen exklusiven Blick ins Buch zu erhalten.

Klicke auf jetzt Bestellen „beim Verlag“ oder „bei Amazon“.

Freuen dich auf dein Exemplars von „Die Flaschenpost“ und erlebe gemeinsam mit deinem Kind die Abenteuer von Mia und Tim.

Wirf doch mal einen Blick ins Buch:

Ausgezeichnet
Basierend auf 24 Bewertungen
Bücherfan
Bücherfan
2024-02-07
Zwei Kinder, zwei Geschichten und eine Flaschenpost Zusammen mit meinem Patenkind und jetzt auch mit meinem Neffen lese ich sehr gerne Kinderbücher. Er ist erst drei, aber er liebt Bücher schon immer. Dieses Buch fand ich so schön und er auch. „Die Flaschenpost“ erzählt eine Geschichte aus der Perspektive von zwei Kindern. Was für eine schöne Idee und so gelungen umgesetzt.Tim ist umgezogen und fühlt sich ein bisschen verloren. Er schreibt zusammen mit seinem Teddy eine Flaschenpost und Mia findet sie dann am Meer. Beide Kinder werden beschrieben und ein Stück begleitet. Wir lesen vom Schreiben und Verschicken der Flaschenpost, vom Finden und Anschauen. Alles ist kindgerecht und anschaulich beschrieben und die tollen Illustrationen der Autorin selbst machen die Geschichte noch schöner.Uns hat das Buch sehr gut gefallen und man kann es wieder und wieder lesen und dabei immer Neues entdecken. Die Idee, dass man das Buch von zwei Seiten anschauen kann und dann über je ein Kind liest, ist toll. Mal was ganz anderes, macht großen Spaß!
Halinka
Halinka
2024-01-22
Idee super Das Kinderbuch "Die Flaschenpost" von Meike Adelmann kann man von zwei Seiten aus lesen. Einmal aus der Perspektive des Flaschenpostschreibers Tim und einmal aus der Perspektive der Flaschenpostempfängerin Mia. Das Buch, das sehr liebevoll und kindgerecht illustriert ist, greift verschiedene - für Kinder relevante - Themen auf, nämlich Umzug und Urlaub. Beide Perspektiven werden in der Mitte zusammengeführt. Übrig bleibt allerdings die Frage, ob es zu einer gegenseitigen Begegnung der beiden Kinder kommt und wie? Hier hätte man vielleicht noch eine Antwort einflechten können. Ansonsten gefällt mir die Idee und das Format des Buches sehr.
Lampshade82
Lampshade82
2024-01-07
Einfach ein tolles Wendebuch Tim und Mia zwei Kinder, die sich nicht kennen und die trotzdem etwas verbindet.Das Wendebuch erzählt die Geschichte dieser zwei Kinder aus der jeweiligen Perspektive. Tim, der in eine neue Stadt zieht und eine Flaschenpost verschickt und Mia, die in den Urlaub fährt und die die Flasche auf diesem Weg begleitet.Der Schreibstil ist angenehm und altersgerecht verständlich.Unterstützt wird die Geschichte von liebevollen Illustrationen, in denen Kinder viele Details entdecken können.Mein Sohn fand es erst schade, dass das Ende offen war. Allerdings reichte hier die Nachfrage, was er denn glaubt wie es weitergeht und dann sprudelten die Ideen.In meinen Augen ein bezauberndes Kinderbuch, mit offenem Ende, das der Fantasie Raum lässt.
Claudia R.
Claudia R.
2024-01-04
wunderschönes Wendebuch Klappentext / Inhalt:Die Flaschenpost ist ein Wendebilderbuch für Kinder ab 3 Jahren.Das Buch enthält zwei parallel verlaufende Geschichten (Mias Geschichte und Tims Geschichte), die sich in der Buchmitte treffen.Cover:Das es ein Wendebuch ist, hat es sogar zwei Cover. Auf dem einen ist ein Junge auf einer Brücke mit einer Flaschenpost in der Hand erkennbar und neben ihm ein Teddy. Auf der anderen Seite ist ein Mädchen am Strand erkennbar, welches dort eine Flaschenpost findet. Optisch und auch farblich sind diese sehr schön und ansprechend umgesetzt. Die warmen Farben und der weiche Zeichenstil machen eine sehr schöne Atmosphäre aus.Meinung:Dies ist ein Wendebuch und beinhaltet somit zwei Geschichten, welche sich in der Mitte treffen. Diese handeln von einer Flaschenpost, welche losgeschickt und gefunden wird. Einmal aus der Sicht des Jungen, der die Flaschenpost verschickt und einmal aus der Sicht des Mädchens, welches diese findet.Inhaltlich möchte ich hier jedoch nicht mehr verraten und halte mich daher mit weiteren Details dazu bedeckt.Der Schreibstil ist angenehm, locker und leicht lesbar. Die Textabschnitte sind recht kurz gehalten, aber durchaus ausreichend. Die Geschichten sind schnell erzählt und die Umsetzung ist gut gelungen.Besonders schön sind die liebevollen Zeichnungen, die die Geschichten wiedergegeben. Anhand der Bilder kann man sich die Geschehnisse sehr gut herleiten und der text rundet dies sehr gut ab. Die bunten Bilder machen Freude beim Betrachten und man kann viel darauf entdecken und betrachten. Die Illustrationen laden zum Anschauen und Verweilen ein.Das Text-Bild-Verhältnis ist gut gewählt und für die Altersstufe sehr ansprechend. Das Wendebuch ist für Kinder ab 3 Jahren gedacht, die hier einiges entdecken können.Die Idee mit der Wendegeschichte ist toll umgesetzt und so kann man hier zwei Sichten zu einer Geschichte erleben.Ein tolles Kinderbuch mit einer wunderschönen Umsetzung. Am Ende bleibt einiges offen, so dass hier der eigenen Fantasie keine Grenzen gesetzt sind. Eine niedliche Geschichte, die zum Lesen und Anschauen einlädt.Die Charaktere sind niedlich und liebenswert. Auch die Zeichnungen der Kinder sind sehr schön und gern möchte man mehr über die Beiden erfahren.Fazit:Wunderschönes Wendebuch, mit einer Geschichte, die sich in der Mitte trifft.
Sonja Wiencke
Sonja Wiencke
2024-01-02
Ein richtig tolles Wendebilderbuch über einer Flaschenpost Inhalt / Klapptext: Die Flaschenpost ist ein Wendebilderbuch für Kinder ab 3 Jahren.Das Buch enthält zwei parallel verlaufende Geschichten (Mias Geschichte und Tims Geschichte), die sich in der Buchmitte treffen.Cover: Genau genommen gibt es ja 2 Cover. Beide sind wirklich toll und farblich aufeinander abgestimmt.Illustrationen :Die Illustrationen gefallen mir sehr gut. Alles ist so farbenfroh und wirkt sehr lebendig.Meinung: Mir gefällt die Idee dieses Wendebilderbuch sehr gut. Hier treffen zwei Geschichten aufeinander. Es geht um eine Flaschenpost. Einmal wird die Geschichte von Tim erzählt, der die Flaschenpost losschickt und dann die Geschichte von Mia, die die Flaschenpost findet. In der Mitte des Buches treffen sich die beiden Gesdchichten. Ein wirklich tolle Idee, die hier auch gut umgesetzt wurde. Uns hat das Buch sehr gut gefallen. Eine schöne Geschichte zum, Vorlesen, die ich sehr empfehlen kann.Fazit:: Von mir gibt es hier volle 5 Sterne..
H
H
2024-01-02
Ein schönes Wendebilderbuch Das Buch "Die Flaschenpost" von Meike Adelmann ist als gebundenes Wendebilderbuch im KraeHe-Verlag erschienen und umfasst 36 Seiten. Empfohlen wird das Buch für Kinder ab 3 Jahren.Das Buch enthält die Geschichten aus den Perspektiven von Tim und Mia zur Flaschenpost und in der Buchmitte treffen sich die Geschichten quasi. Tim zieht mit seinen Eltern in eine neue Stadt und schickt die Flaschenpost dort los. Mia macht mit ihren Eltern Urlaub am Meer und findet dabei die Flaschenpost. In der Buchmitte treffen die Geschichten quasi aufeinander als das Geheimnis, was in der Flaschenpost steht, gelüftet wird."Die Flaschenpost" ist unser erstes Wendebilderbuch und wir finden die Idee einfach Klasse! Die Geschichten sind schön erzählt mit kurzen, kindgerechten und leicht verständlichen Texten. Wer würde sich wohl nicht freuen, eine Flaschenpost zu finden... ein total spannendes Thema für meinen Sohn! Der Stil der Illustrationen ist absolut nach unserem Geschmack... sehr sehr schön gestaltet! Allerdings hatten wir irgendwie erwartet und gehofft, dass Tim und Mia am Ende (bzw. quasi in der Buchmitte) aufeinandertreffen und vielleicht Freunde werden würden. Im Buch bleibt das Ende aber irgendwie offen, was uns nicht so gefällt.Unser Fazit: Schade, dass das erwartete Zusammentreffen nicht eintritt, ansonsten eine super Idee, schöne Umsetzung und tolle Illustration!
Anne
Anne
2023-12-21
Ein tolles Vorlesebuch Das Buch ist wirklich toll gestaltet. Es sind zwei Geschichten in einem Buch. Die beiden Cover finde ich niedlich gestaltet und ich war gespannt auf die Geschichte. Mia und Tim erleben getrennt voneinander ein großes Abenteuer. Mia fährt mit ihren Eltern und ihrem Stoffesel Molly ans Meer. Sie entdeckt eine Flaschenpost und ist begeistert. Tim war der Verfasser des Briefes in der Flaschenpost. Gemeinsam mit seinem Freund Teddy erkundet er seine neue Stadt, er ist nämlich mit seinen Eltern umgezogen. Die Geschichte hat mir sehr gut gefallen. Die kindgerechten Illustrationen sind detailliert und schön gestaltet. Das Buch eignet sich gut zum vorlesen und zum verschenken. Ich empfehle das Buch auf jeden Fall weiter.
Elkegudrun
Elkegudrun
2023-12-16
Wunderschönes Kinderbuch In dem Kinderbuch geht es um eine Flaschenpost die Tim losgeschickt hat und von Mia gefunden wird.Die Geschichte wird einmal von und über Tim erzählt, der mit seinen Eltern umzieht und dann von Mia, die mit ihren Eltern ans Meer fährt und dort die Flaschenpost findet.Die tollen und sehr schönen Illustrationen machen das Buch zu einem besonderen Hingucker und auch die Texte sind genau richtig für die kleinen Lesemäuse. Schön wäre eine Fortsetzung, in der sich die beiden Kinder treffen könnten.
Sonja
Sonja
2023-12-16
Zwei wunderbare altersgerechte Geschichten Die Flaschenpost ist ein Wendebilderbuch für Kinder ab 3 Jahren. Das Buch enthält zwei parallel verlaufende Geschichten (Mias Geschichte und Tims Geschichte), die sich in der Buchmitte treffen.Dieses Wendebuch mit 2 Geschichten kam bei meinen Lesekindern, alle im Vorschulalter, sehr gut an. Die Handlung ist altersgerecht und kommt mit relativ wenig Text aus. Zusammen mit den sehr schönen und ansprechenden Illustrationen wird die Fantasie angeregt und die jungen Zuhörer werden nicht überfordert. Die beiden Kinder Rim und Mia wirken sehr sympathisch und wir haben sie gleich in unser Herz geschlossen. Gerne würden wir erfahren, wie es weitergehen könnte.
Natalie
Natalie
2023-12-14
Ein besonder Leseschatz Diese herrliche Buch kommt in einem stabilen Einband und hat ein längliches Format. Durch dieses besondere Maß , kommen die Farbenfrohen Bilder, auf denen es soviel für unsere kleinen zu entdecken gibt, ganz besonders zur Geltung . Witzig ist, das es ein Wendebuch ist mit zwei Geschichten, die wunderschön erzählt ,zusammen passen . Groß und Klein finden es einfach Klasse

Das Wendebilderbuch ist im März 2023 in der 1. Auflage erschienen.

Bereits im ersten Jahr war auch die 2. Auflage ausverkauft. Demnächst in der 3. Auflage verfügbar! Für 14,90 € online und im Buchhandel erhältlich.

Jetzt bestellen:

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner